Startseite Götter A-Z Artikel Impressum
alle ägyptischen Götter der aegyptischen Mythologie Liste Infos

Hieroglyphen"

Ägyptische Götter

Hu

Informationen über die Ägyptische Gottheit

Pyramide

Herkunft

Hu ist ein altägyptischer Schöpfungsgott, welcher bereits im Alten Reich belegt ist. Er repräsentiert den zur Sprache gewordenen Schöpfungsbefehl des Gottes Re, der das Entstehen der Gottheiten sowie der Menschen und alles andere Leben auf der Erde ermöglicht. Als "Ka des Re" symbolisiert er einen Teil der schöpferischen Kräfte des Sonnengottes und bildet zusammen mit Sia (Verstand) und Heka (Magie) eine Götterdreiheit, die für die Weltschöpfung verantwortlich ist.

Aussehen

Es gibt keine bekannten Darstellungen von Hu in der ägyptischen Kunst, da er hauptsächlich als symbolische Gottheit betrachtet wurde und keine körperliche Form besaß.

Bedeutung

Hu war ein wichtiger Teil der ägyptischen Schöpfungsmythologie und repräsentierte die Fähigkeit der Sprache, um die Schöpfungsbefehle des Gottes Re auszusprechen und die Entstehung der Welt zu ermöglichen. Er war auch bekannt als "Herr von Heliopolis" und war in der Mythologie für die tägliche Wiedergeburt des Sonnengottes verantwortlich.

Verehrung

Es gibt keine Informationen darüber, wie Hu in der ägyptischen Mythologie verehrt wurde, da er hauptsächlich als symbolische Gottheit betrachtet wurde. Er wurde jedoch in den Tempeln und Heiligtümern von Heliopolis verehrt.

Opferrituale

Es gibt keine Informationen darüber, welche Opferrituale für Hu durchgeführt wurden, da er hauptsächlich als symbolische Gottheit betrachtet wurde und keine körperlichen Bedürfnisse hatte.


Alles über Griechische Götter kann man hier finden
Hier gibt es Informationen über Germanische Götter